Mentorat Header

Studieren. Glauben. Leben.

×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs ausgebucht.

Drucken

Beschreibung

☼ Lesung: „Das Hohelied“ aus den Büchern der Lehrweisheit des AT

Des Nachts auf meinem Lager suchte ich ihn, den meine Seele liebt... Hld 3, 1

Das Hohelied gehört zu den Büchern der Lehrweisheit des Ersten Testaments. „Schir ha - Schirim“ bedeutet wörtlich „Das Lied der Lieder“, sinngemäß „Das schönste aller Lieder“. Das Hohelied erzählt über die menschliche Liebe, über das wechselvolle Zusammenspiel von Begehren und Erfüllung, von Trennung und Vereinigung.

Gemäß der allegorischen Auslegungsmethode wurde die erotische Annäherung, von der das Gedicht handelt, als Beschreibung der Liebe zwischen Gott und seinem auserwählten Volk bzw. zwischen Christus und seiner Kirche, auch als Begegnung und Vereinigung der Seele mit Gott interpretiert.

Bedeutende Dichterinnen und Dichter haben vom „Lied der Liebe“ Inspirationen für ihr Werk empfangen. Im Anschluss an die Lesung des biblischen Buches, werden einige Beispiele aus den Liebesgedichten Else Lasker-Schülers vorgelesen, einer herausragenden Vertreterin der avantgardistischen Moderne.

Wie im letzten Semester hören wir einen zusammenhängenden Text der Bibel diesmal wieder aus dem Ersten Testament und lassen uns auf eine besondere Gottes-Wort-Erfahrung ein. Heinz Müller, Schauspieler und Hörbuchsprecher, wird uns „Das Hohelied“ und Gedichte Else Lasker-Schülers vortragen.

 

Referent:     Heinz Müller, Schauspieler und Hörbuchsprecher
Zeit: Mittwoch, 03.02.2021, 18.30 Uhr - 20.00 Uhr
  oder
  Montag, 08.02.2021, 18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Ort: Unikapelle

☼ Lesung: "Das Hohelied" aus den Büchern der Lehrweisheit des AT (verschoben vom 25.11.20 auf 08.02.21)

Nummer:
-
Beginn:
Montag, 8. Februar 2021 um 18:30 Uhr
Ende:
Montag, 8. Februar 2021 um 20:00 Uhr
Status:
Ausgebucht
Anmelde​schluss:
keine Angabe
Referent/in:
Ort:
Unikapelle

Kategorie

Adresse:
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

+49 (0) 941 / 597-1570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.