Mentorat Header

Studieren. Glauben. Leben.

×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs ausgebucht.

Drucken

Beschreibung

☼ Erzählen mit Erzählschiene und Kamishibai im Advent

Alle Jahre wieder die gleichen Geschichten und doch sollen sie die Kinder wieder neu berühren.

Ihr gewinnt einen Einblick in das bildhafte, interaktive oder meditative Erzählen mit Kamishibai und Erzählschiene im Advent. Das Kamishibai ist bereits eine beliebte Methode, mit Hilfe eines Holzrahmens und einem Bildkartenset einer Gruppe von Zuhörern eine Geschichte zu präsentieren. Relativ neu ist, die von Gabi Scherzer entwickelte Methode, mit der Erzählschiene zu erzählen. Dabei nutzt man ein Holzbrett mit drei Rillen, um Schritt für Schritt eine Geschichte mit Papierfiguren zu entfalten. Der vielfältige Einsatz in der Praxis macht das Arbeitsmaterial sehr interessant. Es nutzt dem Pädagogen beim bildhaften Erzählen, kann auch mit dem Kamishibai kombiniert werden und ist vor allem ein hochmotivierendes Arbeitsmaterial für die Kinder selbst. Denn vor der Geschichte ist nach der Geschichte! Erlebt, wie biblische Geschichten ganz von selbst zu einem inneren Bilderschatz der Kinder werden und Glaubenserziehung geschieht.

 Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten vorher einen Einladungslink per Mail vom Mentorat zugesandt!

Referenten:   Gabi Scherzer, Lehrerin und Markus Holzapfel, Mentorat
Zeit: Montag, 30.11.2020, 18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Ort: Zuhause

☼ Erzählen mit Erzählschiene und Kamishibai im Advent - findet als Onlineveranstaltung statt!!!

Nummer:
-
Beginn:
Montag, 30. November 2020 um 18:00 Uhr
Ende:
Montag, 30. November 2020 um 19:00 Uhr
Status:
Ausgebucht
Anmelde​schluss:
keine Angabe
Referent/in:
Ort:
Zuhause

Kategorie

Adresse:
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

+49 (0) 941 / 597-1570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.