Mentorat Header

Studieren. Glauben. Leben.

Drucken

Beschreibung

Mit dem Mentorat nach Israel (Anmeldung erst ab 07.12.2020 möglich)

Auf den Spuren Jesu wandern und wandeln, das bieten wir euch in den Allerheiligenferien 2021 an. Vom 29. Oktober bis 06. November 2021 möchten wir mit euch das Heilige Land und einige Stätten, an denen Jesus gewirkt hat, besuchen:

Den See Gennesaret, wo er lebte und seine Freunde lehrte, Nazareth und Kana ebenso wie Bethlehem, den Ort seiner Geburt und Jerusalem, wo er gekreuzigt wurde und vom Tod auferweckt wurde. Zu dieser Reise gehört ein Bad im Toten Meer ebenso wie der Besuch der Festung Masada und des Nationalparks En Gedi. Wir möchten mit euch jedoch nicht nur von einer Stätte zur nächsten hetzen, sondern uns auch Zeit und Ruhe gönnen, indem wir uns das Land auf Wanderungen erlaufen und dabei die einmalige Landschaft Israels bestaunen können. Und schließlich bieten wir euch einen „Blick hinter die Kulissen“ mit einem Besuch bei den Benediktinern in Tabgha, dem Besuch der Begegnungsstätte Beit Noah, wo israelische und palästinensische Kinder und Jugendliche betreut werden und einer „Begegnung“ mit dem Schulsystem in Israel durch den Besuch der Schmidt-Schule in Jerusalem. Reiseveranstalter ist das Bayerische Pilgerbüro.

 

 


Mit dem Mentorat nach Israel, Anmeldung erst ab 07.12.20 möglich

Nummer:
-
Beginn:
Freitag, 29. Oktober 2021 um 18:00 Uhr
Ende:
Samstag, 6. November 2021 um 18:00 Uhr
Status:
Keine Anmeldung nötig oder Anmeldung unter der in der Ausschreibung genannten Adresse
Anmelde​schluss:
keine Angabe
Referent/in:
Ort:
keine Angabe

Kategorie

Adresse:
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg

+49 (0) 941 / 597-1570
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.