Mentorat

Diözese Regensburg

Drucken

Beschreibung

Taizé-Gebet der KHG

 

„Wir wollen vor allem Menschen sein, die anderen zuhören. Wir sind keine Lehrmeister.“

Das ist das Grundprinzip der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé, wie es ihr Begründer, Frère Roger, vorgelebt hat. Diese hörende Spiritualität, die die Fragen und Sorgen der Menschen von heute ernst nimmt, entfaltet  eine  weltweite  Faszination. Auch die KHG Regensburg hat diese Faszination gepackt. Ein engagierter Kreis von Studierenden aus KHG und ESG trifft sich im Raum der Stille an der OTH, um miteinander zu singen und zu beten. Die Gesänge werden instrumental begleitet. Im Anschluss an den »offiziellen« Teil besteht die Möglichkeit, nach Lust und Laune weiter Lieder aus Taizé zu singen.

 

Zeit:

Mittwoch, 30.10., 27.11.2019 und 15.01.2020, jeweils um 18.00 Uhr

Ort:

Raum der Stille, Studierendenhaus OTH


Taizé-Gebet der KHG

Nummer:
-
Beginn:
Mittwoch, 15. Januar 2020 um 18:00 Uhr
Status:
Keine Anmeldung nötig oder Anmeldung unter der in der Ausschreibung genannten Adresse
Ort:
Raum der Stille, Studierendenhaus OTH

Kategorie

Besinnungstage Referendare

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.